CokpitÜbersicht_0402

Navi-hiding-system
Halterung für`s mobile Navi im
VW-BMW-Skoda-Ford
Fiat-Smart-Suzuki
und weiteren Kfz
www.navi-hiding-system.de


Leo-Freunde-Hamburg

Leonardo-Freunde-Hamburg seit 1997

Chronik der Leonardo-Freunde-Hamburg

Es war der 14. August 97, die “Leonardo-Freunde-Hamburg”, damals noch “Freunde des Leonardo Hamburg”, treffen sich zu ihrer ersten Ausfahrt. Jens hat eine interessante Route von Reinhard einem Kollegen bekommen. Jens und ich fahren die Tour mit unserem Wagen ab und setzten den Termin fest. Wie so oft hier im Norden macht uns der Regen einen Strich durch unsere geplante Tour. Im “Historischen Keller” in Ratzeburg finden wir ein tolles Restaurant. Hier gründeten wir zwischen Hauptspeise und Nachtisch unsere Interessengemeinschaft der L-F-H.Angefangen hatte alles ein Jahr früher. Jens und ich, hatten in den Mittagspausen nur ein Thema: Bremsen und Startprobleme des Leo`s. “Aprilia” war anfangs sehr “zugeknöpft”, doch dann wurden Bremsbeläge auf Kulanz eingebaut, die hinten nur 750 km hielten! Eine neue Bremsscheibe und Beläge ersTitelbild-LFH Kopieetzte mir Aprilia. Von nun an sammelten wir, Jens und ich, Leofahrer und Leoprobleme. In der Garage von Friedhelm veranstalteten wir 97 und 98 Schraubertage. Anfangs setzten wir das Wissen aus der Betriebsanleitung in die Praxis um. Später mussten Bremsen, Variomatik, usw. unseren Schrauberkünsten standhalten. Ende 98 wurde das Außenlager von Karstadt, und die Garage geschlossen, schade sie war so gut geheizt! Die Fehlermeldungen gehen zurück, die Freude am Roller überwiegt.
Die Interessengemeinschaft wächst auf 20 Rollerfahrer an. Ausfahrten und gutes Essen wird jetzt groß geschrieben. Beim Jahresabschlussessen im Nov. 98 beschließen wir, uns “Leonardo-Freunde-Hamburg” zu nennen. Rüdiger kann seine Idee, “Leoaufkleber”, in Angriff nehmen, diese zeichnen und drucken lassen. Größere Ausfahrten organisiert Rüdiger. Genervt von meiner Loseblattsammlung technischer Mitteilungen raten mir alle am gleichen Abend, mein Fachwissen in einem Heft zusammen zufassen. Im Jan. 99 ist das “Leo-Yourself 1” fertig. Andreas richtete im Jan. 99 die L-F-H Hompage ein. Im März 2000 ist das “Leo-Yourself 2” fertig.
Bis Juni 2000 plagt sich Andreas mit den Anfragen der eMails ab und löscht die Homepage. “Erick” 3500g und 52 cm lang ist nun sein neues Hobby. Da muss der Leo zurückstehen.(Mittlerweile Piaggiofahrer...)Wir sind eine Gruppe von dreissig Fahrern und etwa fünfzehn Beifahrern.
Seit August 2000 arbeite ich an dem Webdesign dieser Webseite. Aus einer Homepage ist ein umfangreicher Internetauftritt geworden. 2005: Mein Internetauftritt bekommt eine neue Struktur und wurde komplett überarbeitet.
2000 verliefen die Ausfahrten häufig im Regen. Mit zwei Stürzen die nach einer bzw. sechs Wochen verheilten, einem Rollerdiebstahl und einem Motorschaden nach 35000 km schliessen wir die Saison ab.
2001 trafen wir uns mit den Patschnassen, den Bremer Leofreunden und besuchten die Ammerländer. Das Fahrsicherheitstraining fand auch bei den alten Hasen seine Berechtigung. Spitze war unsere Tour in die Toskana.
2002 Mit einem großen Frühstück haben wir in Bad Oldeslohe das Rollerjahr 2002 eingeläutet. Eine Ausfahrt nach Plön haben wir im Anschluss nach dem Frühstück durchgeführt. Das Rollerjahr neigt sich dem Ende mit einer kleinen Ausfahrt über die Deiche.
2003 Das Interesse am Leo wird geringer, es gibt wichtigeres im Leben als Rollerfahren...und doch haben wir ein Treffen im Mai und September auf die Beine gestellt.
2004 Der harte Kern hält auch in diesem Jahr durch, drei Ausfahrten und ein Jahresabschlusstreffen bei Harms. Die Wochenendfahrt in den Harz, musste nach einem Unfall von Wolfgang abgebrochen wurde. Werner wechselt am 23.12. von X9 auf X8 und freut sich das er fast wider Leo fährt!
2005 Jan. Start dieser  überarbeiteten Webseite, schneller und übersichtlicher.
Der  Kern der LFH trifft sich im Mai in zum Frühjahrstreffen in Trappenkamp. Eine kleine Reise mit Andreas nach Barth bringt di roller so richtig auf Tour.  Zum Jahresausklang haben wir den harten Kern zu uns zum Grünkohl essen eingeladen.
2006  Ein Deutschland weites Leotreffen ist zum Pfingsten in der Planung, an dem ich leider nicht teilnehmen konnte. Drei Leo 250er / 300er Leo und ein Wechsel von Leo 125 auf Yamaha 250 sind unsere Neuzugänge. Drei Kaffeefahrten sind im Logbuch eingetragen!
2007 Zu ein Treffen der Leofreunde Hamburg und Bremen und einiger Persönlicher Ausfahrten hat es gereicht. Das Wetter hat leider einige Termine ins Wasser fallen lassen.
2008 Der harte Kern, Werner, Andreas, Rüdiger, und Christoph wir reden reparieren mit einander. Was jährlich klappt ist ist eine schöne Wochenendtour mit Andreas. Dieses Jahr waren wir in Friedrichskook, mit viel Sonnne.
2009  Der harte Kern, Werner, Andreas, Rüdiger, und Christoph wir reden reparieren mit einander. Was jährlich klappt ist ist eine schöne Wochenendtour mit Andreas und unseren Freuen. Dieses Jahr waren wir in Wilhelmshafen und haben das Kliemahaus besichtigt und haben sehr gut gegessen!
2010  Der harte Kern, Werner, Andreas, Rüdiger, und Christoph wir reden reparieren mit einander. Nichts neues
2011 da tut sich was? Nö... 2015

 

Gäste und neue Mitglieder sind herzlich willkommen.
Grüsse aus Hamburg, immer gute Fahrt
Reinhold, Rüdiger, Andreas
 
und die Leonardo-Freunde-Hamburg

[STARTSEITE] [FAQ-Leo125] [FAQ-Leo250] [Leo-500] [Leo-Bücher] [LEO-FORUM] [Webseiten] [Fahrsicherheit] [Leofreunde-HH] [L-F-H] [Urlaub] [Impressum] [Haftung]